KOLBENDICHTUNGEN

OAP
Der Kolbendichtsatz OAP ist ein wechselseitig wirkendes Dichtelement, bestehend aus einem O-Ring für die statische Anpressung und einem PTFE Ring für die dynamische Abdichtung.
Der O-Ring gibt der Dichtung die Vorspannung und die notwendige Elastizität. Da er nur statisch eingesetzt wird, lassen sich alle O-Ring-Werkstoffe verwenden. Damit kann je nach Auswahl des Werkstoffes eine hohe Temperaturbeständigkeit und gute chemische Resistenz erreicht werden. Die bekannten guten Eigenschaften des Werkstoffes PTFE kommen im dynamisch wirkenden Gleitring zur Geltung.
Der statische und dynamische Reibungskoeffizient sind fast gleich. Dadurch wird eine gleichmäßige Bewegung ohne Ruckgleiten (Stick-slip) selbst bei geringen Gleitgeschwindigkeiten gewährleistet. Auch nach längerer Stillstandzeit ist ein einwandfreier Anlauf sichergestellt.

VORTEILE SIND
- kleiner Einbauraum
- Montage in geschlossene Einbauräume
- gute Verfügbarkeit auch in Zwischengrößen
- universelle chemische Beständigkeit
- hohe Temperaturbeständigkeit
- gute Trockenlaufeigenschaften
- hohe Extrusionssicherheit
- geringe Losbrechkräfte und Gleitreibung
- kein Stick-Slip auch bei niedrigen Geschwindigkeiten
- geringer Abrieb

ANWENDUNGSBEREICH
Betriebsdruck:  ≤ 1,6 MPa (16 bar) Pneumatik
   ≤ 25 MPa (250 bar) Hydraulik
Betriebstemperatur:  - 35 °C bis + 100 °C
   - 25 °C bis + 200 °C (nach Wahl des O-Ringes)
Gleitgeschwindigkeit:  ≤ 4 m/s
Medien:  gegen alle Hydraulikflüssigkeiten, z. B. Wasser, mineralische öle,
   Wasser-öl-Emulsionen, schwer entflammbare Hydro-öle usw.
   (nach Wahl des O-Ring Werkstoffes)

Bei dem Einsatz dieser Dichtungen empfehlen wir die Verwendung von Führungselementen (z.B. Profil F2S, F3S).
Einsatzbereich vorwiegend in doppelseitig beaufschlagten Pneumatik- Kolben z. B. in Steuerzylindern, servogesteuerten Anlagen und Schnellschließzylindern.

WERKSTOFF
Gleitring:  PT033
O-Ring:  NBR- Elastomer mit ca. 70 Shore A


EINBAUHINWEISE
Um eine einwandfreie Funktion zu gewährleisten dürfen die OAP nicht über scharfe Kanten gezogen werden. Die Einbauräume müssen sorgfältig gesäubert und entgratet werden. Ab einem Durchmesser von 30 mm dürfen die Dichtringe auf geschlossene Kolben montiert werden. Unter besonderen Bedingungen ist der Einsatz von Montagehilfen empfehlenswert.
In besonderen Anwendungsfällen (hohe Temperatur, Geschwindigkeit, spezifische Druckbelastung oder dem Einsatz in Wasser, HFA-, HFB-Flüssigkeiten etc.) setzen Sie sich bitte mit unserer Anwendungstechnik in Verbindung.

BESTELLBEISPIEL
Kolbendurchmesser: 40 mm
OAP 0400 PT033 18N1 C (40 x 32,5 x 3,8)
OAP  = Profil
0400  = Kolben Ø x 10
PT033  = Werkstoff
18N1  = Seriennummer, letzten 2 Stellen: O-Ring-Code
C  = Querschnitt

  

O-RING BEZEICHNUNGEN IN PTFE-DICHTUNGEN
Material Härte OR-Code
NBR 70+/-5 N1
FKM 75+/-5 V2
NB 304 (HNBR) 75+/-5 N3
EPDM 75+/-5 E4
NB 578 75+/-5 N5
NBR 90+/-5 N6
Silikon   S7
HNBR   N8
FFKM   V9

 

Zyl. Ø D    b
bis 45   2,4
50-175   3,0
180-230   4,5

R1 = 0,2 - 0,3
R2 = ≤ 0,2

MASSE DER EINBAURäUME

Serien Nr. Querschnitt O-Ring Empfohlener Kolben-Ø-Bereich Nutbreite Nuttiefe Spalt Radius max.
    Schnur-Ø d (mm)        
OR NBR 70   (mm) < L (mm) G (mm) e (mm) R1 (mm)
18N1 A 1,78 7 16 2,0 2,0 0,20 0,5
18N1 B 2,62 16 27 2,85 3,0 0,25 0,5
18N1 C 3,53 27 50 3,8 3,75 0,25 0,5
18N1 D 5,33 50 130 5,6 6,25 0,50 0,9
18N1 E 6,99 130 180 7,55 7,5 0,50 0,9
18N1 F 6,99 180 240 7,55 9,0 0,75 0,9
18N1 G 6,99 240 420 7,55 12,0 1,00 0,9
ØD Ød L Nr. Ø/CS ID Bestell-Nr./Order Code
7 3 2 2-006 1,78 2,9 OAP 0070 PT033 18N1 A
8 4 2 2-007 1,78 3,68 OAP 0080 PT033 18N1 A
9 5 2 2-008 1,78 4,47 OAP 0090 PT033 18N1 A
10 6 2 2-010 1,78 6,07 OAP 0100 PT033 18N1 A
12 8 2 2-011 1,78 7,65 OAP 0120 PT033 18N1 A
14 10 2 2-012 1,78 9,25 OAP 0140 PT033 18N1 A
16 10 2,85 2-110 2,62 9,19 OAP 0160 PT033 18N1 B
18 12 2,85 2-112 2,62 12,37 OAP 0180 PT033 18N1 B
20 14 2,85 2-113 2,62 13,94 OAP 0200 PT033 18N1 B
22 16 2,85 2-114 2,62 15,54 OAP 0220 PT033 18N1 B
25 19 2,85 2-116 2,62 18,72 OAP 0250 PT033 18N1 B
28 20,5 3,8 2-211 3,53 20,22 OAP 0280 PT033 18N1 C
30 22,5 3,8 2-212 3,53 21,82 OAP 0300 PT033 18N1 C
32 24,5 3,8 2-214 3,53 24,99 OAP 0320 PT033 18N1 C
35 27,5 3,8 2-215 3,53 26,57 OAP 0350 PT033 18N1 C
36 28,5 3,8 2-216 3,53 28,17 OAP 0360 PT033 18N1 C
40 32,5 3,8 2-219 3,53 32,92 OAP 0400 PT033 18N1 C
42 34,5 3,8 2-220 3,53 34,52 OAP 0420 PT033 18N1 C
45 37,5 3,8 2-221 3,53 37,69 OAP 0450 PT033 18N1 C
48 40,5 3,8 2-223 3,53 40,87 OAP 0480 PT033 18N1 C
50 37,5 5,6 2-325 5,33 37,47 OAP 0500 PT033 18N1 D
55 42,5 5,6 2-326 5,33 40,64 OAP 0550 PT033 18N1 D
60 47,5 5,6 2-328 5,33 46,99 OAP 0600 PT033 18N1 D
63 50,5 5,6 2-329 5,33 50,17 OAP 0630 PT033 18N1 D
65 52,5 5,6 2-329 5,33 50,17 OAP 0650 PT033 18N1 D
70 57,5 5,6 2-331 5,33 56,52 OAP 0700 PT033 18N1 D
74 61,5 5,6 2-332 5,33 59,69 OAP 0740 PT033 18N1 D
75 62,5 5,6 2-333 5,33 62,87 OAP 0750 PT033 18N1 D
80 67,5 5,6 2-334 5,33 66,04 OAP 0800 PT033 18N1 D
85 72,5 5,6 2-336 5,33 72,39 OAP 0850 PT033 18N1 D
90 77,5 5,6 2-337 5,33 75,57 OAP 0900 PT033 18N1 D
92 79,5 5,6 2-338 5,33 78,74 OAP 0920 PT033 18N1 D
100 87,5 5,6 2-340 5,33 85,09 OAP 1000 PT033 18N1 D
105 92,5 5,6 2-342 5,33 91,44 OAP 1050 PT033 18N1 D
110 97,5 5,6 2-344 5,33 97,79 OAP 1100 PT033 18N1 D
115 102,5 5,6 2-345 5,33 100,97 OAP 1150 PT033 18N1 D
120 107,5 5,6 2-347 5,33 107,32 OAP 1200 PT033 18N1 D
125 112,5 5,6 2-348 5,33 110,49 OAP 1250 PT033 18N1 D
130 115 7,55 2-425 6,99 113,67 OAP 1300 PT033 18N1 E
140 125 7,55 2-428 6,99 123,19 OAP 1400 PT033 18N1 E
150 135 7,55 2-431 6,99 132,72 OAP 1500 PT033 18N1 E
160 145 7,55 2-435 6,99 142,24 OAP 1600 PT033 18N1 E
200 182 7,55 2-441 6,99 177,17 OAP 2000 PT033 18N1 F
 

Weitere Abmessungen auf Anfrage.

Niederlassung Düren
Westring Dichtungstechnik GmbH
Talbenden 4
D-52353 Düren
Tel:  +49 24 28 - 80 29 - 0
Fax:  +49 24 28 - 80 29 - 29
E-Mail:  dueren@westring-dichtungstechnik.de
Öffnungszeiten
Mo-Do: 8:00 - 16:30 Uhr
Fr: 8:00 - 15:00 Uhr

Niederlassung Köln
Westring Dichtungstechnik GmbH
Hugo-Junkers-Straße 68-70
D-50739 Köln-Longerich
Tel:  +49 221 - 5 99 20 18 / 19
Fax:  +49 221 - 5 99 53 62
E-Mail:  koeln@westring-dichtungstechnik.de
Öffnungszeiten
Mo-Do: 8:00 - 16:30 Uhr
Fr: 8:00 - 15:00 Uhr

Niederlassung Plauen
Westring Dichtungstechnik GmbH
Fedor-Schnorr-Straße 6
D-08523 Plauen
Tel:  +49 37 41 - 42 30 - 0
Fax:  +49 37 41 - 42 30 - 19
E-Mail:  plauen@westring-dichtungstechnik.de
Öffnungszeiten
Mo-Do: 8:00 - 16:30 Uhr
Fr: 8:00 - 14:30 Uhr