KOLBENDICHTUNGEN

PZP
Das Profil PZP ist eine Elastomer-Zylinderdichtung, die für beidseitig druckbeaufschlagbare Kolben in der Pneumatik entwickelt wurde. Durch zwei sehr kleine Dichtkanten und dem dazwischen angebrachten Schmierdepot zeichnet sie sich durch extreme Leichtgängigkeit aus.

VORTEILE SIND
- geringe statische und dynamische Reibung durch geringe Profilbreite
- sehr leichtgängig durch Schmierdepot
- lange Gebrauchsdauer nach gründlicher Montagefettung
- Verwendung auch mit getrockneter und ölfreier Druckluft
- hohe Dichtwirkung bei kleinstem Platzbedarf
- leichte Montage auch bei geschlossenem Einbauraum durch Aufziehen

ANWENDUNGSBEREICH  
Betriebsdruck:  ≤ 1,2 MPa (12 bar)
Betriebstemperatur:  - 20 °C bis + 100 °C < FKM bis + 200 °C
Gleitgeschwindigkeit:  ≤ 1,0 m/s
Medien:  Druckluft, gewartet als auch ölfrei (nach Montagefettung)

Bei dem Einsatz dieser Dichtungen empfehlen wir die Verwendung von Führungselementen (z.B. Profil F2S). Einsatzbereiche vorwiegend für die Abdichtung von Kolben in Pneumatikzylindern und Ventilen.

WERKSTOFF
Standardwerkstoff ist ein Elastomer auf NBR-Basis mit einer Härte von ca. 71 Shore A. Für Hoch- bzw. Tieftemperaturanwendungen stehen spezielle Werkstoffe zur Verfügung.

EINBAUHINWEISE
Das Profil PZP lässt sich problemlos auf einteilige Kolben durch überziehen montieren. Bei der Montage darf die Dichtung nicht über scharfe Kanten gezogen werden, deshalb sollten diese Kanten am Kolben und am Zylinderrohr möglichst gebrochen sein. Vor der Montage des Kolbens sollte im Zylinderrohr ein geschlossener Schmierfilm angebracht werden, um den Betrieb auch im Trockenlauf zu gewährleisten und eine hohe Lebensdauer zu erreichen. Beim Einsatz des Führungsbandes F2S ist der Außendurchmesser des Kolbens dann maßlich so auszuführen, dass sich die bei dem Profil F2S angegebenen Spaltmaße ergeben.
In besonderen Anwendungsfällen (hohe Temperatur, Geschwindigkeit, spezifische Druckbelastung oder dem Einsatz in Wasser, HFA-, HFB-Flüssigkeiten etc.) setzen Sie sich bitte mit unserer Anwendungstechnik in Verbindung.

D d H L Bestell-Nr./Order code
10 6,5 1,4 1,8 PZP 1006 NB571
12 7 2 2,5 PZP 1207 NB571
14 8 2,1 2,5 PZP 1408 NB571
16 9 2,1 2,5 PZP 1605 NB571
20 13 2,1 2,5 PZP 2013 NB571
25 18 2,1 2,5 PZP 2518 NB571
28 19 2,5 3 PZP 2819 NB571
30 21 2,5/1 3 PZP 3021 NB571
32 23 2,5 3 PZP 3210 NB571
35 26 2,5 3 PZP 3520 NB571
40 31 2,5 3 PZP 4031 NB571
45 36 2,5 3 PZP 4520 NB571
50 41 2,5 3 PZP 5010 NB571
63 51 3,4 4 PZP 6051 NB571
80 68 3,4 4 PZP 8010 NB571
100 88 3,4 4 PZP A008 NB571
125 110 4,4 5 PZP C050 NB571
 

Weitere Abmessungen auf Anfrage.

Niederlassung Düren
Westring Dichtungstechnik GmbH
Talbenden 4
D-52353 Düren
Tel:  +49 24 28 - 80 29 - 0
Fax:  +49 24 28 - 80 29 - 29
E-Mail:  dueren@westring-dichtungstechnik.de
Öffnungszeiten
Mo-Do: 8:00 - 16:30 Uhr
Fr: 8:00 - 15:00 Uhr

Niederlassung Köln
Westring Dichtungstechnik GmbH
Hugo-Junkers-Straße 68-70
D-50739 Köln-Longerich
Tel:  +49 221 - 5 99 20 18 / 19
Fax:  +49 221 - 5 99 53 62
E-Mail:  koeln@westring-dichtungstechnik.de
Öffnungszeiten
Mo-Do: 8:00 - 16:30 Uhr
Fr: 8:00 - 15:00 Uhr

Niederlassung Plauen
Westring Dichtungstechnik GmbH
Fedor-Schnorr-Straße 6
D-08523 Plauen
Tel:  +49 37 41 - 42 30 - 0
Fax:  +49 37 41 - 42 30 - 19
E-Mail:  plauen@westring-dichtungstechnik.de
Öffnungszeiten
Mo-Do: 8:00 - 16:30 Uhr
Fr: 8:00 - 14:30 Uhr