KOLBENDICHTUNGEN

Z8P
Das Profil Z8P ist ein besonders klein bauender Lippenring, der für die Abdichtung von Kolben in Pneumatik-Zylindern und Ventilen entwickelt wurde. Die Kolbendichtung ist auch in den Einbauräumen des Pneumatik- Nutringes Z4P einsetzbar. Die Standard-Maße des Profil Z8P entsprechen den Zylinderdurchmessern nach ISO 3320 bzw. CETOP RP 52 P, RP 43 P und RP 53 P.

VORTEILE SIND
- hohe Leichtgängigkeit durch geringe Dichtungshöhe
- durch kleinen Profilquerschnitt geringe Haftreibung, dadurch niedrige dynamische Reibung
- durch Optimierung der Lippengeometrie und die Verwendung der bewährten SFR®-Werkstoffe werden beste 
  Laufeigenschaften erreicht
- hohe Funktionssicherheit durch Lippenring-Bauform
- eignet sich für Zylinder mit Endlagendämpfung
- bei sorgfältiger Montagefettung lange Lebensdauer
- Einsatz auch mit getrockneter oder ölfreier Druckluft
- sehr leichte und einfache Montage und Nutherstellung

ANWENDUNGSBEREICH  
Betriebsdruck:  ≤ 1,6 MPa (16 bar)

Betriebstemperatur:

 - 20 °C bis + 80 °C
 NB580 - 35 °C bis + 80 °C PU007 
Gleitgeschwindigkeit:  ≤ 1,0 m/s Pneumatik 
Medien:  gewartete, als auch trockene und ölfreie Druckluft nach Montagefettung

Das Profil Z8P ist besonders gut geeignet als Zylinderdichtung in klein bauenden Pneumatikzylindern.

WERKSTOFF
Als Werkstoff wird hier der sich seit Jahren in der Pneumatik bewährte Spezial-Elastomer SFR® auf NBR-Basis mit einer Härte von ca. 80 Shore A verwendet. Seine Vorteile liegen hauptsächlich in den guten Laufeigenschaften im Mischreibungsbereich. Für Hoch- bzw. Tieftemperaturanwendungen stehen spezielle Werkstoffe zur Verfügung. Die lieferbaren Abmessungen in dem Polyurethan-Werkstoff PU007 sind in einer getrennten Tabelle aufgeführt.

EINBAUHINWEISE
Das Profil Z8P läßt sich durch Überziehen in die vorgesehenen Nuten leicht montieren. Um die Dichtung bei der Montage nicht zu beschädigen, ist es erforderlich, scharfe Kanten am Kolben und am Zylinderrohr zu brechen. Vor der Montage des Kolbens ist eine Montagefettung unerlässlich, um auch im Trockenlaufbetrieb eine hohe Betriebsdauer zu erreichen. Für die Führung des Kolbens empfehlen wir unser dafür abgestimmtes Kolbenführungsband Profil F2S. Der Außendurchmesser des Kolbens ist dann maßlich so auszuführen, dass sich die bei Profil F2S angegebenen Spaltmaße ergeben.
In besonderen Anwendungsfällen (Temperatur, Geschwindigkeit, spezifische Druckbelastung etc.) setzen Sie sich bitte mit unserer Anwendungstechnik in Verbindung.

D d H L d1 Bestell Nr.
 
4 1,5 1,5 2 3,6 Z8P 0415 NB580
5 2,5 1,5 2 4,6 Z8P 0504 NB580
6 3 2 2,5 5,6 Z8P 0630 NB580
8 4 2,55 3 7,6 Z8P 0804 NB580
8 4,8 2,3 2,7 7,6 Z8P 0806 NB580
8 5,45 2,3 2,8 7,6 Z8P 0810 NB580
10 3 3,5 4 9,6 Z8P 1003 NB580
10 6 2,55 3 9,6 Z8P 1006 NB580
10 6,45 2,55 3 9,6 Z8P 1007 NB580
12 7 2,55 3 11,6 Z8P 1207 NB580
13 8 2,55 3 12,6 Z8P 1030 NB580
14 8 2,55 3 13,6 Z8P 1421 NB580
15 9 2,55 3 14,6 Z8P 1509 NB580
16 10 2,55 3 15,6 Z8P 1610 NB580
16 11 2,55 3 15,6 Z8P 1611 NB580
18 12 2,55 3 17,6 Z8P 1812 NB580
20 14 2,55 3 19,6 Z8P 2014 NB580
21 15 2,55 3 20,4 Z8P 2115 NB580
22 16 2,55 3 21,4 Z8P 2216 NB580
24 18 3,25 3,5 23,4 Z8P 2418 NB580
25 19 3,25 3,5 24,4 Z8P 2519 NB580
28 22 3,25 3,5 27,4 Z8P 2822 NB580
30 22 3,25 3,5 29,4 Z8P 3022 NB580
30 22,5 4,8 5,2 29,4 Z8P 3023 NB580
32 24 3,25 3,5 31,4 Z8P 3224 NB580
35 27 3,25 3,5 34,4 Z8P 3527 NB580
36 28 3,25 3,5 35,4 Z8P 3628 NB580
37 29 3,25 3,5 36,4 Z8P 3729 NB580
38 30 3,25 3,5 37,4 Z8P 3818 NB580
40 32 3,25 3,5 39,4 Z8P 4032 NB580
42 34 3,25 3,5 41,4 Z8P 4234 NB580
45 37 3,25 3,5 44,4 Z8P 4522 NB580
50 42 3,25 3,5 49,4 Z8P 5042 NB580
52 42 4,25 4,5 51,4 Z8P 5205 NB580
57 50,5 3,25 3,5 56,4 Z8P 5705 NB580
58 48 4,25 4,5 57,4 Z8P 5816 NB580
63 53 4,25 4,5 62,4 Z8P 6353 NB580
80 70 4,25 4,5 79,4 Z8P 8070 NB580
90 80 4,25 4,5 89,4 Z8P 9080 NB580
100 90 4,25 4,5 99,4 Z8P A090 NB580
125 105 8,25 8,5 123,8 Z8P C505 NB580
150 130 8,25 8,5 148,8 Z8P F113 NB580
160 140 8,25 8,5 158,8 Z8P G014 NB580
200 180 8,25 8,5 198,8 Z8P L018 NB580
 

Weitere Abmessungen auf Anfrage.

D d H L d1 Bestell Nr.
 
7,8 5 2 2,5 7,4 Z8P 0785 PU007
8 4 2,55 3 7,6 Z8P 0804 PU007
8 4,8 2,55 3 7,6 Z8P 0807 PU007
10 6 2,55 3 9,6 Z8P 1006 PU007
12 7 2,55 3 11,6 Z8P 1207 PU007
16 10 2,55 3 15,6 Z8P 1610 PU007
20 14 2,55 3 19,6 Z8P 2014 PU007
25 19 3,25 3,5 24,4 Z8P 2519 PU007
25 19 4 4,5 24,4 Z8P 2520 PU007
28 22 3,25 3,5 27,4 Z8P 2822 PU007
30 21 2,75 3,2 29,4 Z8P 3021 PU007
32 24 3,25 3,5 31,4 Z8P 3224 PU007
40 32 3,25 3,5 39,4 Z8P 4032 PU007
50 42 3,25 3,5 49,4 Z8P 5042 PU007
63 53 4,25 4,5 62,4 Z8P 6353 PU007
80 70 4,25 4,5 79,4 Z8P 8070 PU007
100 90 4,25 4,5 99,4 Z8P A090 PU007
 

Weitere Abmessungen auf Anfrage.

Niederlassung Düren
Westring Dichtungstechnik GmbH
Talbenden 4
D-52353 Düren
Tel:  +49 24 28 - 80 29 - 0
Fax:  +49 24 28 - 80 29 - 29
E-Mail:  dueren@westring-dichtungstechnik.de
Öffnungszeiten
Mo-Do: 8:00 - 16:30 Uhr
Fr: 8:00 - 15:00 Uhr

Niederlassung Köln
Westring Dichtungstechnik GmbH
Hugo-Junkers-Straße 68-70
D-50739 Köln-Longerich
Tel:  +49 221 - 5 99 20 18 / 19
Fax:  +49 221 - 5 99 53 62
E-Mail:  koeln@westring-dichtungstechnik.de
Öffnungszeiten
Mo-Do: 8:00 - 16:30 Uhr
Fr: 8:00 - 15:00 Uhr

Niederlassung Plauen
Westring Dichtungstechnik GmbH
Fedor-Schnorr-Straße 6
D-08523 Plauen
Tel:  +49 37 41 - 42 30 - 0
Fax:  +49 37 41 - 42 30 - 19
E-Mail:  plauen@westring-dichtungstechnik.de
Öffnungszeiten
Mo-Do: 8:00 - 16:30 Uhr
Fr: 8:00 - 14:30 Uhr