STANGENDICHTUNGEN

EMR
Das Dicht- Abstreifelement EMR wurde speziell auf die Erfordernisse der Mini- Pneumatik ausgelegt. Gegenüber dem Profil ELR wurden hier noch kleinere Profilquerschnitte verwirklicht, die zur Folge haben, dass die Reibungswerte ebenfalls deutlich geringer ausfallen.Auch dieses Profil erfüllt zwei Funktionen in einem: Dichten und Abstreifen. Axiale Sicherung ist nicht notwendig.

VORTEILE SIND
- Dichten und Abstreifen in einem Element
- geringster Platzbedarf bei voller Funktion
- idealer Gehäuseabschluß
- geringer Montageaufwand
- einfacher und dadurch preiswert herzustellender Einbauraum
- keine weitere axiale Sicherung notwendig
- durch die speziellen Geometrien von Dicht- und Abstreiflippe, nach Initialfettung auch mit trockener und ölfreier Druckluft einsetzbar
- leichter Lauf durch optimierte Abstimmung der dynamischen Abstreifund Dichtlippen
- reines Polymerteil, daher keine Korroisionsgefahr

ANWENDUNGSBEREICH
Speziell zur Abdichtung in der Mini-Pneumatik konzipiert

Betriebsdruck:  ≤ 1,6 MPa (16 bar)
Betriebstemperatur:  - 35 °C bis + 80 °C
Gleitgeschwindigkeit:  ≤ 1 m/s
Medium:  gewartete als auch trockene und ölfreie Druckluft (nach Initialfettung)

WERKSTOFF
PU010 speziell polymerisierter Polyurethanwerkstoff mit einer Härte von ca. 90 Shore A. Für tiefe Temperaturen in PU009 mit einer Härte von 94 Shore A erhältlich.

EINBAUHINWEISE
Das Dicht-Abstreifelement EMR ist bei ausgebauter Kolbenstange leicht in seinen Einbauraum einzuschnappen. Damit die Abstreif- und Dichtlippen beim Einbau nicht beschädigt werden, dürfen diese nicht über scharfe Kanten gezogen werden. Um eine gute Standzeit zu erreichen ist eine sorgfältige Benetzung der Gegenlaufflächen mit einer Initialfettung wichtig.
In besonderen Anwendungsfällen (hohe Temperatur, Geschwindigkeit, spezifische Druckbelastung etc.) setzen Sie sich bitte mit unserer Anwendungstechnik in Verbindung.

d D H d1 L a Bestell-Nr./Order code
1 3,4 2,8 2,6 2,7 0,6 EMR 0104 PU010
3 5,6 2,8 4,6 2,7 0,6 EMR 0302 PU010
4 7 2,8 5,4 2,7 0,8 EMR 0407 PU010
5 8 2,8 6,2 2,7 0,8 EMR 0508 PU010
6 9 2,8 7,2 2,7 1 EMR 0609 PU010
8 11,5 3,2 9,2 3 1 EMR 0811 PU010
8,8 13,8 4,4 10,8 4 1 EMR 0813 PU010
10 14 3,7 11,4 3,7 1 EMR 1014 PU010
12 16,5 4 13,7 3,7 1,2 EMR 1214 PU010
14 18,5 4 15,7 3,7 1,2 EMR 1418 PU010*
16 20,5 4 17,7 3,7 1,2 EMR 1620 PU010
18 22,5 4 19,7 3,7 1,2 EMR 1822 PU010
20 25 4,6 21,9 4,15 1,2 EMR 2025 PU010
22 27 4,6 23,9 4,15 1,2 EMR 2227 PU010*
25 30 4,6 26,9 4,15 1,2 EMR 2530 PU010
30 35,5 5 32,1 4,55 1,2 EMR 3035 PU010*
32 37,5 5 34,1 4,55 1,2 EMR 3237 PU010
35 40,5 5 37,1 4,55 1,2 EMR 3505 PU010*
40 46 5,5 42,2 4,9 1,4 EMR 4005 PU010
45 51 5,5 47,2 4,9 1,4 EMR 4505 PU010*
50 56 5,5 52,2 4,9 1,4 EMR 5005 PU010
63 69,5 6 65,4 5,4 1,4 EMR 6306 PU010*
 

Weitere Abmessungen auf Anfrage.

Niederlassung Düren
Westring Dichtungstechnik GmbH
Talbenden 4
D-52353 Düren
Tel:  +49 24 28 - 80 29 - 0
Fax:  +49 24 28 - 80 29 - 29
E-Mail:  dueren@westring-dichtungstechnik.de
Öffnungszeiten
Mo-Do: 8:00 - 16:30 Uhr
Fr: 8:00 - 15:00 Uhr

Niederlassung Köln
Westring Dichtungstechnik GmbH
Hugo-Junkers-Straße 68-70
D-50739 Köln-Longerich
Tel:  +49 221 - 5 99 20 18 / 19
Fax:  +49 221 - 5 99 53 62
E-Mail:  koeln@westring-dichtungstechnik.de
Öffnungszeiten
Mo-Do: 8:00 - 16:30 Uhr
Fr: 8:00 - 15:00 Uhr

Niederlassung Plauen
Westring Dichtungstechnik GmbH
Fedor-Schnorr-Straße 6
D-08523 Plauen
Tel:  +49 37 41 - 42 30 - 0
Fax:  +49 37 41 - 42 30 - 19
E-Mail:  plauen@westring-dichtungstechnik.de
Öffnungszeiten
Mo-Do: 8:00 - 16:30 Uhr
Fr: 8:00 - 14:30 Uhr